(Fotolia / contrastwerkstatt)

Lehrstellensuche: Tipps für das Vorstellungsgespräch

Die erste Hürde ist geschafft! Sie können zum Vorstellungsgespräch für eine Lehrstelle. Es ist ganz normal, wenn Sie vor und während dem Gespräch nervös sind. Hier ein paar Tipps, wie Sie sich vorbereiten und am Gespräch überzeugen können.

Vorbereitung auf das Gespräch

  • Wo ist das Gespräch, was ziehen Sie an? Welche Kleidung ist für die Branche üblich?
  • Informiere Sie sich über die Firma, deren Produkte und Dienstleistungen.
  • Überlegen Sie, welche Fragen gestellt werden könnten.
  • Notieren Sie sich Fragen zur Firma und nehmen Sie sie zum Gespräch mit.
  • Vor dem ersten Gespräch macht es Sinn, eine Gesprächssituation zu üben. Sei dies in der Schule, mit Ihren Eltern oder Bekannten.

Wichtig: Sie müssen keine Antworten auswendig lernen. Die Vorbereitung dient vor allem dazu, dass Sie von den Fragen nicht überrascht werden. Sie sollen während dem Gespräch sich selbst sein und die Fragen spontan beantworten können.

Jetzt bei der CSS bewerben

Die CSS bietet ab August 2017 verschiedene Lehrstellen in der gesamten Schweiz an.

Zu den Stelleninseraten

Am Tag des Gesprächs

  • Genügend Zeit einplanen und sicher rechtzeitig vor Ort sein.
  • Telefonnummer und Namen notieren, falls doch etwas dazwischenkommt oder Sie die Firma nicht finden
  • Notizpapier, Stift und eigene Notizen mitnehmen
  • Sich passend zur Unternehmung kleiden
  • Vor dem Gespräch keine Zigarette rauchen, das Handy ausschalten, Kaugummi entsorgen.

Während des Gesprächs

  • Ein fester Händedruck und ein gewinnendes Lächeln ermöglichen einen erfolgreichen Start.
  • Halten Sie Blickkontakt mit Ihrem Gegenüber.
  • Zeigen Sie während des Gesprächs Ihr Interesse für den Beruf und für die Firma. Stellen Sie Fragen und versuchen Sie, Ihre Stärken zu unterstreichen. Kurz: Machen Sie Werbung für sich.
  • Am Ende des Gespräches dürfen Sie sich erkundigen, wie das weitere Vorgehen ist und bis wann Sie mit einem Entscheid rechnen dürfen.
  • Bedanken Sie sich für das Gespräch.

Nach dem Gespräch

  • Notieren Sie für sich selbst, was am Gespräch gut gelaufen ist und welche Fragen Sie überrascht haben. Somit sind Sie für zukünftige Gespräche noch besser vorbereitet.
  • Wenn Sie innerhalb der vereinbarten Zeit keine Antwort bekommen, können Sie sich telefonisch oder per E-Mail erkundigen, wie der Stand ist. Betonen Sie nochmals Ihr Interesse.

Ein Kommentar zu “Lehrstellensuche: Tipps für das Vorstellungsgespräch

  1. Lieber Frau Hänni

    Danke für diesen interessanten Beitrag. Sehr gute Vorschläge wie man sich richtig vorbereiten kann.

    Hoffe weiter solche Beiträge lesen zu dürfen.
    Freundlichst
    Urs
    #BlogRank

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*