(CSS Versicherung)

Spielerisch und digital: so lernt man bei der CSS

Seit Anfang dieses Jahres lernen unsere Praktikanten und Lernenden spielerisch und digital. In einem Pilotprojekt testen diese die Lern-App „Elever“. Sie beantworten Fragen zu CSS-spezifischen Themen, sammeln Punkte und gewinnen Preise. Auf spielerische Art und Weise wird ihnen unser Unternehmen und wirtschaftliches Umfeld näher gebracht.

„Gamification“ lautet das Stichwort. In immer mehr Lebensbereichen helfen spielerische Elemente, monotone oder komplexe Aufgaben attraktiver zu gestalten. Mit „Elever“ machen wir unseren Lernenden das Lernen schmackhaft:

  • Eine Session dauert nur 3 – 5 Minuten. Damit lässt sich die App einfach in den Alltag integrieren und verringert die Hemmschwelle, überhaupt mit dem Lernen anzufangen.
  • Fehler sind Teil des Spiels. Beantwortet man eine Frage falsch, erscheint sie nach einer gewissen Zeit wieder und man erhält eine neue Chance, die richtige Antwort zu geben. So sehen die Lernenden direkt, dass sie durch Übung und Konzentration besser werden.
  • Das Gefühl des Erfolgs motiviert, weiter zu lernen. Wer Fragen richtig beantwortet erhält Punkte und kann damit unterschiedliche Preise gewinnen.

Wir suchen immer wieder nach neuen und kreativen Wegen, wie wir unsere Mitarbeitenden ausbilden. Bis im Juni testen wir nun, wie gross das Bedürfniss unserer Lernenden nach dieser App ist und wie hoch der Lerneffekt letztendlich ist. Vielleicht lässt sich diese Lernform künftig für alle Mitarbeitenden einsetzen – schliesslich sind auch die älteren Semester unserer Mitarbeitenden nicht immun gegen ihren inneren Spieltrieb.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*