(davis / Fotolia)

5 Tipps zum Erfolg an der Absolventenmesse

Es ist wieder so weit: In den nächsten Wochen finden zahlreiche Absolventenmessen statt, bei welchen Studierende diverser Hochschulen die Gelegenheit haben, unterschiedliche Unternehmen und deren Jobangebote kennenzulernen. Um einen besonders guten Eindruck beim Traumarbeitgeber zu hinterlassen, haben wir hier fünf Tipps für einen erfolgreichen Tag an der Absolventenmesse vorbereitet.

1. Vorbereitung

Ein erfolgreicher Tag an der Absolventenmesse startet mit einer guten Vorbereitung. Schau dir die Liste der anwesenden Unternehmen an. Welche interessieren dich besonders? Suche mehrere aus und informiere dich über deren Websites über die Einstiegsmöglichkeiten und offenen Stellen. Bereite dann spezifische Fragen vor, die du vor Ort stellen möchtest. Wir empfehlen dir, deinen Besuch gleich zu Beginn der Messe einzuplanen, wenn die Unternehmensvertreter noch nicht viele Gespräche geführt haben und noch etwas weniger Besucher vor Ort sind.

2. Kleidung

Du hast nur eine Chance für den ersten Eindruck. Wähle die passende Kleidung für den Tag. Als Faustregel gilt: Das Outfit, das du für das Vorstellungsgespräch wählen würdest, passt auch an der Absolventenmesse. Je nach Branche kann die erwartete Kleidung unterschiedlich sein. Bei Unsicherheiten empfehlen wir dir, lieber im Anzug zu kommen als in Jeans.

3. Lebenslauf

Bereite deinen Lebenslauf vor, damit du diesen an die Messe mitnehmen kannst. Nimm mehrere Exemplare mit, damit du diesen auch abgeben kannst. Nicht alle Unternehmen werden Bewerbungen vor Ort annehmen, viele bevorzugen eine Online-Bewerbung im Nachgang an die Messe. Trotzdem wird dein CV dir helfen, dich vorzustellen und aufzuzeigen, was du bereits mitbringst.

4. Gespräch

Jetzt bei der CSS bewerben

Junge Talente zu fördern ist uns wichtig. Wir freuen uns über engagierte Absolventen, die ihr aktuelles Fachwissen einbringen. Unsere offenen Stellen
Überlege dir im Vorfeld, wie du dich in wenigen Sätzen vorstellen kannst. Damit die Unternehmensvertreter dich beraten können, helfen ihnen Informationen zu deinem Studiengang, deinen bisherigen Erfahrungen und dem Bereich, in den du einsteigen möchtest. Suchst du einen Direkteinstieg oder ein Praktikum? Wann kannst du starten? Die Unternehmen möchten passende Kandidaten kennenlernen und gleichzeitig einen guten Eindruck hinterlassen. Nutze die Chance und stelle deine vorbereiteten Fragen. Unternehmensvertreter werden sich besonders freuen, wenn sie merken, dass du dich bereits mit ihrem Unternehmen auseinandergesetzt hast.

5. Nachbereitung

Reflektiere nach der Messe die geführten Gespräche und die Eindrücke, die du gewonnen hast. Welche Unternehmen konnten deinen positiven Eindruck bestätigen? Erwähne das geführte Gespräch in deinem Motivationsschreiben, falls du dich auf eine konkrete Stelle bewirbst. Führe auf, was dich besonders begeistert hat. Falls noch keine passende Stelle ausgeschrieben ist, kannst du dich auch per Email für das Gespräch bedanken und nochmals dein Interesse an einem Einstieg bekunden. Nutze auch die Vernetzungsmöglichkeiten über Plattformen wie Xing und LinkedIn, um mit den Unternehmen in Kontakt zu bleiben.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*