CSS Magazin 1/2016 – Wie tragen wir Sorge zu unserer Haut?

Die Haut ist unser vielseitigstes und grösstes Sinnesorgan. Trotz ihrer geringen Dicke von wenigen Millimetern nimmt sie zahlreiche wichtige Funktionen wahr. Die aktuelle Ausgabe widmet sich deshalb verschiedenen Aspekten des Themas Haut und erklärt, weshalb wir sorgfältig mit ihr umgehen sollten.

Ausserdem:

  • Gesundheit und Vorsorge: Wie schädlich ist Elektrosmog? Belastung nimmt stetig zu
  • Leistungen & Angebote: Wie steht’s um den Hausrat? Richtig versichern lohnt sich
  • Ernährung & Bewegung: Wo gibt’s gratis Fitness? Fitness muss nicht teuer sein

Ein Kommentar zu “CSS Magazin 1/2016 – Wie tragen wir Sorge zu unserer Haut?

  1. Liebe Reaktion
    In der Dossierfrage 09 zum Thema Verbrennungen wird empfohlen: „kühlen, kühlen, kühlen“.
    Mit dem Kühlen geht der Schmerz zwar sofort weg, doch der Schock auf das Gewebe und damit die Schädigung des Gewebes wird noch grösser.
    Diese Anweisung findet sich zwar hartnäckig in den Schulungsunterlagen, ist aber seit mehreren Jahrzehnten überholt.
    Die verbrannte Stelle sollte sofort mit heissem Wasser – noch besser Alkohol behandelt werden. Heiss aber nicht so heiss, dass man sich wieder verbrennt. Die Schmerzen gehen etwas langsamer zurück, doch der Schmerz kommt nicht zurück und auch Verbrennungen zweiten Grades (zum Beispiel kochendes Wasser über den Rücken geleert) geben nur sehr selten Blasen.
    Es gibt genügend Literatur dazu und selbst habe es schon mehrmals angewandt. Bei mir und meinen Patienten hat es jedes Mal super gewirkt.
    Liebe Grüsse
    Dominik Huber

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*