( thinkstock )

Salbei gegen Schwitzen – Unser Hausmittel Tipp

Unser aktuelle Hausmittel Tipp tut besonders jetzt gut, wo es wieder wärmer wird. Der Salbei hilft unter anderem bei Schwitzen und Wallungen.

Salbei wirkt…

  • antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • schweisshemmend
  • harntreibend
  • krampflösend

Salbei hilft bei…

  • Magenbrennen
  • Wallungen
  • Schwitzen
  • Halsschmerzen
  • Zahnschmerzen

Salbeitee

Bei Wallungen, Wechseljahrbeschwerden oder Magenschmerzen: 1-2 Teelöffel Salbeiblätter mit heissem Wasser übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie nie mehr als drei Tassen pro Tag. Salbeitee sollten Sie nur trinken, wenn gesundheitlicher Bedarf besteht. Wenden Sie Salbeitee nicht dauerhaft an und trinken Sie ihn auch nicht während der Schwangerschaft.

Salbeitee gurgeln

Bei Hals- oder Zahnschmerzen den Tee 10-15 Minuten ziehen lassen und als Grugellösung mehrmals täglich anwenden.

  • Newsletter abonnieren

    Profitieren Sie von unserem monatlichen Newsletter zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Prämien sparen und mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*