(www.meinezweitmeinung.ch)

Zweitmeinung – wie geht’s am schnellsten?

Eine geplante Operation wirft oft viele Fragen auf. Hier kann eine Zweitmeinung weiterhelfen. Neu können CSS-Versicherte eine Zweitmeinung direkt auf dem Portal meinezweitmeinung.ch einholen.

Ein Bandscheibenvorfall, eine Bänderverletzung am Knie oder ein schmerzhaftes Schulterproblem. Typische Beschwerden, bei denen eine Operation oft unausweichlich scheint. „Ist die Operation wirklich nötig?“, „Gibt es nicht noch eine andere Therapie?“ fragen sich viele Betroffene verunsichert – und das zurecht. Egal ob eine andere Behandlungsmöglichkeit vorhanden oder die Operation wirklich nötig ist: Eine Zweitmeinung hilft individuell die passende Lösung zu finden.

Zweitmeinung per Internet

Neu steht den Versicherten der CSS  meinezweitmeinung.ch für eine Zweitmeinung zur Verfügung. Die Online-Plattform hat grosse Vorteile:

  • Kompetent: Führende Spezialisten in der Schweiz beantworten die Anfragen.
  • Strenger Datenschutz: Die Kommunikation der medizinischen Daten erfolgt ausschliesslich zwischen Patient und Arzt. Alle Daten werden verschlüsselt und bleiben in der Schweiz.
  • Schnell: Innerhalb von ein bis zwei Wochen liegt der Bericht des Zweitmeinungsarztes vor (gilt für ein Aktenkonzil).
  • Unabhängigkeit: Der Patient kann seine medizinischen Unterlagen jederzeit selber hochladen.
  • Benutzerfreundlich: meinezweitmeinung.ch ist äusserst einfach zu bedienen.
  • Kooperativ: Aufbau der Plattform in enger Zusammenarbeit mit führenden Schweizer Kliniken und Spezialärzten

„Ich empfehle jedem bei Unsicherheit vor einer Operation, eine persönliche und neutrale Expertenmeinung einzuholen. Mit der geschützten Onlineplattform geht das nun noch schneller und einfacher“, sagt denn auch Sandra Krummenacher, Gruppenleiterin Fallsteuerung Versorgungsmanagement bei der CSS.

Das Internetportal meinezweitmeinung.ch steht in deutscher, französischer und englischer Sprache zur Verfügung, und ist allen Versicherten von überall her zugänglich. Nach wie vor ist es zudem möglich für eine Zweitmeinung die Unterstützung der Koordinationsstelle der CSS in Anspruch zu nehmen. Informationen unter
0844 277 277 (8 – 18 Uhr)
www.css.ch/zweitmeinung
www.css.ch/checkliste

Unkomplizierter Ablauf

Und so erhält man auf  meinezweitmeinung.ch rasch und unkompliziert eine Zweitmeinung:

  1. Teilnahmebedingungen akzeptieren und Kostengutsprachegesuch an die CSS stellen
  2. Experten auswählen, die persönlichen Angaben ausfüllen, die medizinischen Fragen beantworten und allfällige Dokumente hochladen
  3. Anfrage abschicken, sobald die CSS die Kostengutsprache erteilt hat (dies dauert maximal zwei Arbeitstage)
  4. Nach rund zwei Wochen liegt die Antwort vor.
Diesen Beitrag bewerten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*