Versicherung

Tod und Invalidität zusätzlich versichern?

Eine Versicherung bei Tod oder Invalidität durch Unfall (UTI) macht Sinn: Die Prämien sind günstig und die Leistungen grosszügig.

Wer hat es nicht schon selber erlebt: Man ist mit dem Auto oder dem Zweirad unterwegs – eine kleine Unaufmerksamkeit und schon ist ein Unfall passiert. Nicht immer gehen solche Vorfälle glimpflich aus. Allein 2013 wurden gemäss Bundesamt für Strassen rund 21‘000 Personen verletzt, mehr als 4000 davon schwer. 269 Personen starben. Insgesamt verletzen sich jedes Jahr gemäss Hochrechnung der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) eine Million Menschen in der Freizeit. Dazu kommen 270‘000 Berufsunfälle. Zwar kann auch die beste Versicherungsdeckung das menschliche Leid nicht lindern, das ein Unfall verursachen kann. Aber sie hilft mit, zumindest die finanziellen Folgen abzudämpfen.

Sehr günstige Prämien

Mit der Versicherung bei Tod oder Invalidität durch Unfall (UTI) bietet die CSS eine günstige Lösung mit verschiedenen Deckungsvarianten an. Bereits für eine Monatsprämie von CHF 2.10 kann sich eine erwachsene männliche Person versichern lassen (Frauen: CHF 1.60). Dank einer starken Progression werden bei einer Invalidität als Folge eines Unfalls Leistungen erbracht, die weit über der Versicherungssumme liegen. Bei einem Invaliditätsgrad von mehr als 25 Prozent erhöht sich das Invaliditätskapital progressiv auf bis zu 350 Prozent der vereinbarten Summe. Wer sich z.B. für die Versicherungssumme von 200‘000 Franken entschliesst, erhält bei einer Vollinvalidität einen Betrag von 700‘000 Franken ausbezahlt – dies unabhängig von den Leistungen anderer Versicherer für das gleiche Risiko. Sämtliche Versicherungsvarianten der UTI sind auf einem Merkblatt übersichtlich zusammengefasst. Mit wenigen Mausklicks lässt sich zudem die Prämie der verschiedenen Deckungsvarianten online ausrechnen.

Versicherung bei Tod oder Invalidität durch Unfall (UTI)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*