Auslandaufenthalt: Wann braucht es fürs Visum eine Versicherungsbestätigung?
(Gettyimages)

Auslandaufenthalt: Wann braucht es fürs Visum eine Versicherungsbestätigung?

Planen Sie einen Aufenthalt in einem Land wie Russland, Kuba oder Iran? Dann benötigen Sie ein Visum. Um dieses zu erhalten, möchten einige Länder sehen, dass Sie ausreichendend gegen Krankheit versichert sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Bestätigung erhalten – und welche Lücken Sie vermeiden sollten.

Für Aufenthalte im Ausland ist für Schweizer Staatsbürger in den meisten Fällen kein Visum nötig. Bezüglich Krankenversicherung ist es ausreichend, die Versicherungskarte und eine Kopie der Police zur Hand zu haben. Es gibt jedoch Ausnahmen: für Kuba, Iran, Algerien, Russland, Weissrussland und gewisse Länder der ehemaligen Sowjetunion, sind Visa nötig (vollständige Liste: www.eda.admin.ch). Um für eines dieser Länder ein Visum zu erhalten ist der Nachweis nötig, wie Sie im Krankheitsfall versichert sind – und dass im Not- oder Todesfall eine Rückführung ins Heimatland garantiert ist

Vorsicht Lücke

Was ohnehin vor jedem Auslandaufenthalt gilt: Prüfen Sie Ihren Versicherungsschutz, denn die Grundversicherung übernimmt höchstens den doppelten Betrag der Kosten, die in der Schweiz vergütet würden. In Ländern wie den USA, Australien, Kanada, Neuseeland oder Japan sind die Heilungskosten sehr hoch. Ähnliches ist in Afrika oder Lateinamerika zu erwarten. Oft zieht man in diesen Ländern eine Versorgung in einem Privatspital vor, was zu höheren Kosten führt. Hier können Deckungslücken entstehen.

So erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Versicherung

Eine Bestätigung Ihrer Versicherung für den Visumsantrag erhalten Sie direkt bei der CSS. Kontaktieren Sie dazu die Agentur in Ihrer Nähe oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0844 277 277.
Unsere Zusatzversicherungslinie myFlex bietet auch im Ausland umfassenden Schutz und schliesst diese Lücke. Für Versicherte ohne myFlex empfehlen wir den Abschluss unserer Ferien- und Reiseversicherung.
  • Newsletter abonnieren

    Profitieren Sie von unserem monatlichen Newsletter zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Prämien sparen und mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*