myStep: Schritte zählen und belohnt werden

Bewegung zahlt sich aus bei der CSS: Mit dem Präventionsangebot myStep werden Kunden belohnt, die pro Tag mindestens 7500 Schritte absolvieren.

Jeder Schritt zählt

Tragen Sie einen Schrittzähler, und über Nacht wird die Anzahl der absolvierten Schritte automatisch an Ihr myStep-Konto innerhalb des Kundenportals myCSS übermittelt. Sind es mindestens 10 000 Schritte, rechnen wir Ihnen über das Gesundheitskonto 40 Rappen pro Tag an. In einem Monat können Sie so bis zu 12.40 Franken sparen. Bei mindestens 7500 Schritten sind es 20 Rappen, die Sie pro Tag zugute haben.

Wer das das freiwillige Angebot nutzen will, muss bei myCSS angemeldet sein und über einen Schrittzähler der Marken Fitbit®, Jawbone® oder Garmin® sowie ein Gesundheitskonto verfügen.

Vom Gesundheitskonto profitieren

Ein Gesundheitskonto haben Versicherte, die sowohl die Ambulant– als auch die Spitalversicherung myFlex abgeschlossen haben, sowie Versicherte mit CSS Standardversicherung, Zoom-Versicherung, CSS Standardversicherung plus oder Spitalversicherung halbprivat/privat. Mit dem Gesundheitskonto fördern wir schon seit Jahren das präventive Verhalten unserer Versicherten, zum Beispiel durch Beteiligung an den Kosten an ein Fitness-Abo. Mit myStep erhalten neu auch Versicherten Beiträge, welche sich im Alltag viel bewegen.

Die Schrittentschädigung der CSS

Mit myStep wird Ihre persönliche Aktivität belohnt.

Jetzt anmelden

Mit mehr Bewegung im Alltag die eigene Gesundheit fördern

Die CSS nimmt mit myStep europaweit eine Pionierrolle ein. «Wir wollen unsere Versicherten motivieren, sich im Alltag mehr zu bewegen», sagt Volker Schmidt, Konzernleitungsmitglied bei der CSS Versicherung. «Ein aktiver Lebensstil kann die Gesundheit erwiesenermassen positiv beeinflussen. Genau dieses Verhalten möchten wir fördern und belohnen. Gleichzeitig erhoffen wir uns einen Beitrag zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen. Somit profitieren auch Kunden, die nicht bei myStep mitmachen können oder wollen.»


Über Ihren Bewegungsfortschritt im Rahmen von myStep sind Sie jederzeit gut informiert: In der myCSS Übersicht werden die gelaufenen Schritte und die entsprechende Gutschrift tagesgenau aufgelistet.

Es versteht sich von selbst, dass der CSS ausschliesslich Schrittdaten und keine weiteren mit dem Gerät erhobenen Werte übermittelt werden. Es gelten dieselben strengen Datenschutzrichtlinien wie für das Kerngeschäft der CSS.

  • Newsletter abonnieren

    Profitieren Sie von unserem monatlichen Newsletter zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Prämien sparen und mehr.

39 Kommentare zu “myStep: Schritte zählen und belohnt werden

    1. Das können wir leider noch nicht sagen. Wir arbeiten zwar daran, neue Anbieter aufzunehmen, die Verknüpfung mit myStep muss aber unsere Anforderungen an Datenschutz und Sicherheit erfüllen. Deshalb nimmt dieser Prozess viel Zeit in Anspruch. Sobald wir die Apple Watch ins Angebot aufnehmen, erfahren Sie das unter http://www.css.ch/mystep oder auf Facebook.

    1. Guten Tag Sabrina

      Wir können leider nicht sagen, wann die Anbindung von Polar möglich sein wird. Die Integration von weiteren Anbietern nimmt viel Zeit in Anspruch, da wir sicher gehen möchten, dass unsere Ansprüche an Datenschutz und Sicherheit eingehalten werden. Sobald wir Polar ins Angebot aufnehmen, informieren wir Sie unter http://www.css.ch/mystep und auf Facebook. In der Zwischenzeit können Sie von vielen weiteren Angeboten im Gesundheitskonto profitieren: http://www.css.ch/gesundheitskonto

      Freundliche Grüsse
      Marlen Stalder

  1. Muss das Fitbitgerät für die Rückvergütung mit 50 Chf in der Schweiz gekauft werden, oder kann ich auch eine Rechnung aus dem Ausland einreichen?

    1. Wo das Gerät gekauft wurde, ist unerheblich! Für die Überweisung der 50.– muss die Rechnung nicht eingesandt werden: das System prüft bei der Registrierung oder einmal jährlich, ob die Voraussetzung für die Vergütung gewährleistet ist, und macht die Überweisung dann automatisch.

  2. Ich habe gestern meinen Schrittzähler synchronisiert bei 8000 Schritten, danach aber nochmals 2000 gemacht. Jedoch hat die Synchronisation meine 10’000 Schritte nicht belohnt. Kann ich den Schrittzähler nur 1x pro Tag synchronisieren?

    1. Liebe Chantal
      Die Schrittdaten werden einmal täglich (in der Nacht) mit Ihrem myStep Konto synchronisiert und falsche Werte überschrieben. Die falschen Werte (Schrittzähler vs myStep) können besonders dann entstehen, wenn Sie Ihren Schrittzähler nicht mit dem Konto des Herstellers synchronsiert haben. Falls Sie aber weiterhin Probleme haben, melden Sie sich unter blog@css.ch mit Ihrer Kundennummer und wir schauen es uns im Detail an.
      Freundliche Grüsse
      Matthias Schmid

  3. Guten Tag,
    meine Frage an Sie. Darf der Schrittzähler über Nacht abgelegt werden oder muss dieser 24 Std. durchgehend getragen sein, damit die Daten registriert werden können.
    Herzlichen Dank und freundliche Grüsse
    D.Fideeler

    1. Sehr geehrte Frau Fideeler
      Sie können den Schrittzähler beruhigt über Nacht ausziehen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Übermittlung Ihrer Schrittdaten. Einzig werden während dieser Zeit allfällige Schritte nicht mitgezählt.

      Freundliche Grüsse
      Matthias Schmid

  4. Guten Tag
    Ich habe gemeint gelesen zu haben, dass an den Tracker bis zu 50% bezahlt werde.
    Stimmt das ?
    Danke im Voraus für die Antwort.

    1. Sehr geehrter Herr Huber

      Die CSS Versicherung beteiligt sich mit dem Gesunheitskonto Bonus an den Kosten für einen Schrittzähler. Jedoch macht dieser Beitrag nicht 50% des Trackers aus.

      Freundliche Grüsse aus Luzern
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

  5. Guten Tag
    Wollte mich gerade registrieren und habe gemerkt, dass keine iOS Geräte zugelassen sind… 🙁
    Das iPhone verfügt von Haus aus bereits über einen sehr genauen Schrittzähler, der die meisten Sportuhr übertrifft. Weshalb sind iPhones oder iWatches nicht zugelassen? Das sind wohl die Geräte die am verbreitesten sind.
    Ist es schon geplant eine iOS Schnittstelle zu machen? Ich meine die CSS-App auf iOS Geräte gibt es ja schon…

    1. Guten Tag Simon
      Vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Es ist richtig, iOS wird von myStep zurzeit noch nicht unterstützt. Wir sind aber daran, neue Produkte/Plattformen für myStep zuzulassen.
      Wann dies sein wird, ist noch offen. Gerne informieren wir Sie hier auf dem Blog oder auf unserer Facebook-Seite.

      Freundliche Grüsse aus Luzern
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

  6. Guten Tag
    Ich habe eine Suunto Ambit und würde auch gerne an diesem Programm mitmachen. Wäre toll, falls auch diese Marke in Kürze berücksichtigt wird.

  7. Guten Tag, kann man Aktivitäten wie Schwimmen, Radfahren oder Klettern auch gutschreiben? Oder Sportarten, bei denen man keinen Schrittzähler anhaben möchte/kann? Freundliche Grüsse.

    1. Guten Tag
      Es sind weitere Sportarten, wie Radfahren oder Schwimmen, geplant. Wann die Umsetzung erfolgen wird, steht allerdings noch nicht genau fest.
      Freundliche Grüsse
      Matthias Schmid

  8. Guten Tag
    Ich würde gerne an myStep teilnehmen, habe aber eine Polar A360 Pulsuhr inkl. HR und Schrittzähler. Funktioniert die Anbindung inzwischen? Oder wann ist damit zu rechnen? Freundliche Grüsse

    1. Die Anbindung von Polar ist noch nicht möglich. Wir können Ihnen auch noch nicht sagen, ab wann dies möglich sein wird. Die Verknüpfung von myStep mit dem Schrittzähler-Hersteller muss unsere Anforderungen in Sachen Datenschutz und Sicherheit erfüllen, deshalb nimmt dieser Prozess viel Zeit in Anspruch.

      Wir hoffen Sie haben noch etwas Geduld. Sobald Polar ins Angebot aufnehmen, informieren wir Sie auf http://www.css.ch/mystep oder auf Facebook.

      Freundliche Grüsse
      Marlen Stalder

  9. Guten Tag
    Habe mich nun eingeloggt und alle Daten komplettiert. Da ich viel Sport treibe, frage ich mich, ob es möglich ist die CSS App mit Nike Plus oder mit der Wahoo Fitness App zu verbinden.
    Grüsse

    1. Guten Tag Herr Bucher
      Freut uns, dass Sie bei myStep dabei sind! Wir verstehen, dass Sie Ihre Schritte gerne mit Apps erfassen wollen, die Sie sowieso schon nutzen. Beim Pilotprojekt haben wir allerdings festgestellt, dass die Schrittaufzeichnung per Smartphone zu wenig zuverlässig funktioniert. Wir verfolgen die Entwicklung von Schrittzähler-Apps sehr genau und werden myStep entsprechend weiter ausbauen. In der Zwischenzeit brauchen Sie einen mit myStep kompatiblen Schrittzähler.
      Viel Spass unterwegs und freundliche Grüsse
      Marlen Stalder

  10. Wie weit sind Sie mit der Ausweitung der Schrittzählerprodukte? Ich verfüge über eine Pulsuhr Polar M400, kann mich problemlos mit meinem Handy und auch Benutzerkonto von Polar synchronisieren. Ich finde die Aktion super, möchte aber nicht noch einen zusätzlichen Schrittzähler kaufen.
    Danke im voraus

    1. Sehr geehrte Frau Bächler
      Vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Die Anbindung neuer Schrittzähler dauert einen Moment, da verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. rechtliche Aspekte, geprüft werden müssen.
      Eine Prognose ist zur Zeit leider noch nicht möglich. Wir werden Sie aber gerne informieren.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis

      Freundliche Grüsse
      Matthias Schmid

  11. Ich wollte nur wissen obs es eine Rolle spielt welcher Schritttracker man, von den drei oben gschriebenen Marken, verwendet. Oder gehen alle dieser Marken sofern sie über einen Schrittezähler verfügen?

    1. Guten Tag Frau Hagi

      Vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Ja, es funktionieren alle Schrittzähler / -tracker der Marken Garmin, FitBit und Jawbone. Da sich myStep nicht direkt mit Ihrem Tracker verbindet, müssen Sie ein Konto bei der jeweiligen Marke haben.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

    1. Liebe Frau Gijsbers

      Genau, das Angebot myStep ist auch für Kunden ohne Grundversicherung möglich. Dazu benötigen Sie das Gesundheitskonto, welches Sie mit den entsprechenden Zusatzversicherungen automatisch erhalten.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

  12. Meine Frau und ich verwenden schon seit mehreren Jahren den sehr handlichen Withings Pulse Schrittzähler.
    Könnten Sie dieses Produkt auch auf die Wunschliste der möglichen Fabrikate nehmen.
    Mit freundlichem Gruss
    Walter Schibli

    1. Sehr geehrter Herr Schibli
      Das Produkt Withings Pulse war uns bisher noch nicht so bekannt. Wir werden den Tracker, respektive deren Anbindung prüfen. Dies kann aber länger dauern, da zuerst andere Tracker priorisiert werden.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

  13. Guten Tag, ich finde das Angebot sehr interessant und habe mich bereits registriert. Allerdings verstehe ich noch nicht, wie die Auszahlung erfolgt, Gibt es hier eine Rückzahlung resp. ein Guthaben welches ich an einer Prämienrechnung abziehen kann oder wie funktioniert das genau? Ich habe ansonsten keine Bedarf an den Gesundheitscoach Angeboten woe Fitness, Schwimmbad etc….

    Freundliche Grüsse

    Claudia

    1. Die Auszahlung der Gutschrift erfolgt durch eine Überweisung auf Ihr Bank- oder Postkonto. Bei Versicherten mit Versandart „Portal“ erfolgt die Abrechnung monatlich; erstmalig ab September 2016.
      Bei Versicherten mit Versandart „Post“ erfolgt die Abrechnung halbjährlich; erstmalig ab Januar 2017. Bei erfolgter Zahlung erhalten Sie eine Leistungsabrechnung mit den entsprechenden Angaben darauf.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Roman Portmann

  14. Ab wann wird Samsung Gear fit aufgenommen.
    Die Idee ist gut. Blöde ist es für alle, die andere Schrittzähler benutzen. Darum finde ich es wichtig, das Angebot auf andere Schrittzähler auszuweiten und nicht ein paar wenige zu bevorzugen.

    1. Guten Tag Frau Gwerder
      Vielen Dank für Ihr Interesse an myStep.
      Bei der Markteinführung konnten jedoch nicht alle Schrittzähler berücksichtigt werden. Es werden aber zukünftig weitere Schrittzähler folgen. Gerne nehme ich Ihren Schrittzähler auf die Liste der gewünschten Trackern.
      Wir werden unter http://www.css.ch/mystep oder auf Facebook informieren, wenn neue Schrittzähler aufgenommen sind.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

  15. ich finde diese aktion mit dn schritten super! allerdings bin ich doch ziemlich entäuscht, dass wir an der aktion nicht teilnehmen können, da mein mann und ich über eine polar verfügen. ist dies denn mit der polar nicht auch möglich? beste grüsse tamara besse

    1. Guten Tag Frau Besse,
      Besten Dank für Ihren Kommentar: Im Moment können die Produkte von Polar noch nicht angebunden werden. Bei der Auswahl der Schrittzähler-Hersteller haben wir vor der Einführung die Bedürfnisse und Möglichkeiten analysiert. Dabei hatte sich herausgestellt, dass Fitbit, Garmin und Jawbone den Anforderungen unseres Zielpublikums am Besten entsprechen.

      Der Markt für Schrittzähler, Sportuhren oder Smartwatches mit entsprechenden Funktionen ist gross und entwickelt sich rasant. Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Kunden laufend auf und prüfen die Unterstützung weiterer Hersteller. Die Ausweitung auf andere Anbieter nimmt jedoch Zeit in Anspruch, da die Anbindung zur Übertragung der Schrittdaten unseren Anforderungen an Datenschutz und Sicherheit genügen muss. Werden neue Anbieter aufgenommen, erfahren Sie dies unter. http://www.css.ch/mystep oder auf Facebook.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

    1. Guten Tag Herr Keller

      Leider konnten bei der Markteinführung nicht alle Marken berücksichtig werden. Es befinden sich aber bereits neue Anbieter in der Prüfung und dies dauert einen Moment. Gerne geben wir Ihnen zu gegebener Zeit unter: http://www.css.ch/mystep oder auf Facebook bescheid, wenn neue Anbieter aufgenommen werden.

      Herzliche Grüsse
      Ihre CSS Versicherung
      Matthias Schmid

    1. Guten Tag
      Wir verstehen das Bedürfnis vorhandene Geräte, z.B. das Smartphones, für die Erfassung der Schritte zu verwenden. Der rasante technische Fortschritt bietet in naher Zukunft sicherlich die Möglichkeit auch mit einem Smartphone Schritte akurat zu erfassen. Wir verfolgen diese Entwicklung sehr genau und werden myStep entsprechend weiter ausbauen.
      Sportliche Grüsse
      Karin Bucher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*