Wie halte ich mich über den Wolken fit?

New York, München und Dubai innerhalb weniger Wochen.
Das kann Körper und Kreislauf strapazieren.

Folgende Tipps machen lange Flugreisen und das Angewöhnen an die verschiedenen Zeitzonen angenehmer: mehrmaliges Aufstehen, Umhergehen und Fussgymnastik während sowie Bewegung zwischen den Flügen helfen, die Blutzirkulation in den Beinen aufrechtzuerhalten. Aufgrund der trockenen Kabinenluft ist es wichtig, viel Wasser zu trinken (0,25 Liter pro Flugstunde) und auf Kaffee sowie alkoholische Getränke zu verzichten. Gegen Jetlag hilft bei Reisen in Richtung Osten, wenn man bereits während des Fluges schläft. Wer nach Westen fliegt, sollte wach bleiben.

  • Newsletter abonnieren

    Profitieren Sie von unserem monatlichen Newsletter zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Prämien sparen und mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*