Wie halte ich meine Zehen fit?

Jede 5. Person in der Schweiz ist betroffen: Dabei lässt sich der sogenannte Hallux valgus durchaus vermeiden.

Vorbeugen lohnt sich, denn ist die Deformation des grossen Zehs erst eingetreten, sind oft grosse Schmerzen die Folge. Der grosse Zeh sollte immer genug Platz haben, von spitz zulaufenden oder engen Schuhen ist abzuraten. Auch hohe Absätze können die Deformation begünstigen, da so der Druck auf die Zehenknochen steigt – das Gleiche gilt für Übergewicht. Zur vorbeugenden Stärkung der Zehenmuskulatur empfiehlt sich Fussgymnastik: zum Beispiel Zehenspreizen oder das Aufheben von Gegenständen mit den Zehen. Sinnvoll ist auch das Barfussgehen auf weichem Grund sowie ein Wechsel von Zehen- und Fersengang. Dieses Training ist aber ausschliesslich zur Vorbeugung sinnvoll. Wenn bereits eine Schiefstellung eingetreten ist, kann Fussgymnastik diese sogar noch festigen.

  • Newsletter abonnieren

    Profitieren Sie von unserem monatlichen Newsletter zu den Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Prämien sparen und mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*