Wie erkenne ich einen Sonnenstich?

Eine zu starke Sonnenbestrahlung von Kopf und Nacken kann eine Reizung von Hirnhäuten und Gehirn und somit einen Sonnenstich auslösen.

Typische Symptome sind Kopfschmerzen, Nackensteife, Hitzegefühl, Übelkeit und Erbrechen, Schwindel, eventuell Fieber und Schüttelfrost, im Extremfall gar Bewusstseinsverlust. Die Symptome können erst Stunden später auftreten. Bei ersten Anzeichen muss die betroffene Person sofort mit aufrechtem Oberkörper im Schatten gelagert und ihr Körper gekühlt werden (kalte Umschläge, Trinken). Bei Bewusstseinsverlust, Krämpfen oder Fieber über 39 Grad ist ein Notarzt zu informieren und erste Hilfe zu leisten.

www.css.ch/hausmittel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*