Unsere Kundin erzählt: So verlor ich 20 Kilo in 6 Monaten.
(Gettyimages)

Unsere Kundin erzählt: So verlor ich 20 Kilo in 6 Monaten.

In jüngeren Jahren und auch als alleinerziehende Mutter zweier Kinder war sie stets aktiv und sportlich unterwegs. Die ruhigeren Jahre brachten nicht nur mehr Zeit, sondern auch mehr Kilos – zu Höchstzeiten waren es über 100. Die Rede ist von A. A.*, die dank dem Ernährungsprogramm My Coach in 6 Monaten 20 Kilo abnahm.

Unsere Kundin erzählt: So verlor ich 20 Kilo in 6 Monaten.A. A. kennt das Gefühl nach gescheiterten Diäten. Nur zu oft blieben Bemühungen der 60-jährigen berufstätigen Mutter aus dem Kanton Aargau, endlich Gewicht zu verlieren, erfolglos. Dank einer konsequenten Umstellung ihrer Ernährung hat es doch noch geklappt. Wer könnte diese Erfolgsgeschichte besser erzählen, als A. A. selber? Frau A. A., Sie haben das Wort:

Kostenloses Probewoche-Paket

Sind Sie interessiert Ihre Ernährung umzustellen, möchten aber zuerst einmal testen wie das ganze abläuft? Dann bestellen Sie jetzt bei unserem Partner My Coach das kostenlose Ernährungspaket für eine Woche.
Tel. 044 508 17 51, Online Bestellformular
Es ist ein Teufelskreis: je mehr Kilos, desto weniger Aktivität, je weniger Aktivität, desto mehr Kilos. Immer wieder habe ich mir neue Grenzen gesetzt: Zuerst 80 Kilo. Als Über-50-Jährige dann 90 Kilo. Mit über 100 Kilo und unzähligen, erfolglosen Abnehmversuchen bin ich dann im CSS Magazin auf einen Artikel über das Ernährungsprogramm My Coach gestossen. Mit der Aussicht, dass die CSS bei Erfolg einen grossen Teil der Kosten übernimmt, habe ich mich angemeldet. Es mussten endlich Pfunde purzeln, und das taten Sie!

Mit der Aussicht, dass die CSS bei Erfolg einen grossen Teil der Kosten übernimmt, habe ich mich angemeldet. Es mussten endlich Pfunde purzeln, und das taten Sie!

Hilfe durch Rezepte, Menüpläne und Einkaufslisten

Los ging es mit Post von My Coach. Das erste Paket mit Rezeptkarten, Erklärungen und Einkaufslisten sowie Menüplänen lies mich erst einmal leer schlucken. Aber ich habe mich angestrengt und siehe da: von Woche zu Woche wurde es einfacher. Ich habe aus den Erfahrungen gelernt und den Wochenablauf meinen persönlichen Bedürfnissen angepasst.

Mit My Coach hatte ich nicht diese Lust auf Süsses, ich kam ohne Zwischenmahlzeiten aus. Über Mittag ass ich nur Gemüse oder Salat und am Abend kochte ich gemäss Menüplan. Bei der grossen Auswahl an Rezepten habe ich immer etwas gefunden, dass auch meinem Partner oder meinen Gästen schmeckte.

Mit My Coach hatte ich nicht diese Lust auf Süsses, ich kam ohne Zwischenmahlzeiten aus.

Dank Ernährungsprogramm My Coach erfolgreich

Ernährungsprogramm my Coach

Die CSS Versicherung unterstützt Sie durch das Ernährungsprogramm «My Coach» bei einer langfristigen Ernährungsumstellung.
Je länger je mehr hat mich das Konzept von My Coach überzeugt – und der Erfolg gab mir Recht. In sechs Monaten habe ich gut 20 Kilo abgenommen. Mein Arzt meinte sogar, wir sollten die Bluthochdruck-Medis reduzieren und in einem Monat dann damit aufhören. Seit rund sieben Wochen bin ich in der Phase, in der ich mir eigene Wochenpläne zusammenstelle. Ein wirklich tolles Gefühl.

Irgendwann ist dann Schluss mit Abnehmen, das ist mir schon bewusst – aber ich denke das “leichtere” Lebensgefühl wird anhalten.

Ich wurde soeben sechzig Jahre alt – ein Geburtstag, auf den ich mich schon sehr lange freute. Die vielen Komplimente und bewundernden Blicke meiner Gäste motivierten mich, meine Erfolgsstory weiterzuführen. Irgendwann ist dann Schluss mit Abnehmen, das ist mir schon bewusst – aber ich denke, dieses “leichtere” Lebensgefühl wird anhalten. Ich bin stolz mit Hilfe von My Coach einen solchen Erfolg erzielt und den Teufelskreis durchbrochen zu haben.

*Name der Redaktion bekannt

5 Kommentare zu “Unsere Kundin erzählt: So verlor ich 20 Kilo in 6 Monaten.

  1. Gratuliere zum Erfolg. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass es möglich ist, nachhaltig Gewicht zu verlieren. Ich bin heute nach etwas mehr als 2 Jahren mit 79 kg ganze 45 kg leichter und um Vieles sportlicher. Mein Abnehmprogramm habe ich mir selbst zusammengestellt: iss weniger und besser, bewege dich mehr. Das weniger Essen war nur am Anfang ein Problem. Heute hat das Essen nicht mehr den gleichen Stellenwert wie früher, dafür bin ich ein Bewegungs-Junkie geworden.

    1. Da haben Sie sicherlich recht, in diesem Erlebnisbericht fehlt dieser Hinweis. Auf weiteren Blog-Beiträgen und auf css.ch weisen wir darauf hin, dass dieses Ernährungsprogramm Personen mit einer Heilungskosten-Versicherung der CSS oder INTRAS offen steht.

  2. Guten Tag
    Geänderter Name – bei der CSS hat es aber eine Versicherte mit diesem Namen.
    Vorschlag: Namenskürzel zu verwenden.
    Freundliche Grüsse
    E. Zemp

    1. Guten Tag Frau Zemp

      Danke für den Hinweis. Wir haben den Namen durch ein Kürzel ersetzt.

      Freundliche Grüsse
      Marlen Stalder

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*