( www.unicef.ch/de/cycling-for-children )

CYCLING FOR CHILDREN – die sportliche Spendenaktion

Am 10. Juni 2017 organisiert UNICEF Schweiz in Crans Montana den Spenden-Event CYCLING FOR CHILDREN. Beim Radsportanlass können sich Sportbegeisterte mit kreativen Spendenaktionen für Kinder in Not stark machen. Mit von der Partie sind auch Prominente wie der Tour de France Sieger Andy Schleck, Ski-Weltmeister Luca Aerni, das Komiker-Duo Cuche et Barbezat oder der Schauspieler Anatole Taubmann.

Die Radstrecke von 25 Kilometern und 884 Höhenmetern auf dem Hochplateau von Crans-Montana bietet eine beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Gipfel. Sie eignet sich sowohl für Hobbyfahrer wie auch für trainierte Sportlerinnen und Sportlern und kann innerhalb von zwölf Stunden beliebig oft – maximal zehn Mal – gefahren werden. Es spielt keine Rolle, wie viele Runden die Teilnehmenden schaffen. Ob man gemütlich eine Runde absolviert oder den Tag als persönliche Herausforderung nimmt, um seine sportlichen Grenzen auszuloten – im Vordergrund stehen Spass und Freude – und die Motivation, sich für eine bessere Welt für Kinder einzusetzen.

Registrieren – Spenden sammeln – Velo fahren

Einzelfahrer und Teams können sich auf der Spendenplattform www.gib-alles.ch kostenlos registrieren und ihre Aktionsseite mit Spendenidee und Spendenziel erstellen. Die Teilnehmenden geben in ihrem Profil ihre persönlichen Beweggründe für die Teilnahme an und wählen das Hilfsprojekt, welches sie unterstützen möchten (zum Beispiel «für sauberes Trinkwasser» oder «gegen Mangelernährung»). Anschliessend können sie ihre Aktionsseite in ihren eigenen Netzwerken teilen und Familie, Freunde und Bekannte dazu motivieren, sie pro gefahrene Runde mit einer Spende zu unterstützen. Eine integrierte Blog-Funktion ermöglicht es den Fahrerinnen und Fahrern, ihre „Sponsoren“ bereits im Vorfeld über Trainingserlebnisse und -erfolge auf dem Laufenden zu halten.

Die CSS engagiert sich

Die CSS unterstützt die UNICEF Spendenaktion CYCLING FOR CHILDREN auch in diesem Jahr als „Supporting Partner“. Detaillierte Informationen zum Anlass finden Sie unter:

Gib alles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*